Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jahresprogramm

 

 

Liebe OGV-Mitglieder,                                                             Königsberg, Dezember 2020

 

 

 

 

Alles still!

(Theodor Fontane)

                                                                                                                        

 

Alles still! Es tanzt den Reigen

Mondenstrahl in Wald und Flur,

Und darüber thront das Schweigen

Und der Winterhimmel nur:

 

Alles still! Vergeblich lauschet

Man der Krähe heisrem Schrei.

Keiner Fichte Wipfel rauschet,

Und kein Bächlein summt vorbei.

 

 

Alles still! Die Dorfeshütten

Sind wie Gräber anzusehn,

Die, von Schnee bedeckt, inmitten

Eines weiten Friedhofs stehn.

 

Alles still! Nichts hör ich klopfen

Als mein Herze durch die Nacht -

Heiße Tränen niedertropfen

Auf die kalte Winterpracht.

 

 

 

Die letzten Tage des Jahres 2020 sind angebrochen. Sie sind geprägt von einer Stille und Ruhe, die uns in den letzten Jahren dieser vor- und nachweihnachtlichen Zeit vielfach abhandengekommen ist. In diesem Jahr war unser Leben geprägt von der Pandemie und sie wird uns sicherlich noch weit in das Jahr 2021 hinein begleiten.

 

Das Jahr 2020 hat uns, für einige schmerzhaft, für andere wiederum ohne größere Einschnitte, neu bewusst gemacht, wie bedeutsam Beziehungen für den Menschen und die Gemeinschaft sind. Und, dass alles, was wirklich im Leben zählt, nicht zu kaufen ist: Liebe, Familie, Freundschaft, Vertrauen, Glaube, Gemeinschaft ….

 

2020 hat uns gelehrt, dass nichts so beständig ist wie die Veränderung. Sie waren gewohnt, dass sie Ende des Jahres die Planungen und Termine für das folgende Jahr bekommen. Da wir nicht voraussehen können, wie lange sich die Einschränkungen auf 2021 auswirken werden, haben wir noch keinen Termin für die Mitgliederversammlung bestimmt. Dieser wird Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben.

 

In diesem Dezember ging unsere neue Homepage an den Start. Diese findet man im Internet unter

 

www.ogvkoenigsberg1906.de

 

 

Auf dieser Internetseite werden wir in Zukunft u.a. über Veranstaltungen, Termine und Sonstiges berichten. Besuchen Sie diese Seite und unterstützen Sie uns mit Vorschlägen, Bildern, Terminen und Hinweisen.

 

Auch 2021 dürfen Sie sich auf einen Jahresausflug freuen. Ziel und Termin stehen aber noch nicht fest.

 

Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen unser Frühjahrsprogramm 2021 (siehe auch VBW-Heft oder vbw-koenigsberg.de). Bitte melden Sie sich frühzeitig beim VBW (Tel.: 09525-254) an. Die Teilnahme ist für Sie nach wie vor kostenlos. Diese Veranstaltungen finden vorbehaltlich der sich stets ändernden Corona-Lage statt.

 

Bitte merken Sie sich folgende Termine vor:

 

  • Samstag, 06.02.2021      Baumschnittkurs mit Edgar Brohm
  • Dieser Kurs muss aufgrund der Corona-Vorgaben leider entfallen

 

  • Mittwoch, 10.03.2021   „Älterwerden im Garten“ - Vortrag. Die Dipl. Soziologin Charlotte Wahler erklärt in diesem Vortrag, wie das „Älterwerden im Garten“ gut funktionieren kann.
  • Dieser Kurs muss aufgrund der Corona-Vorgaben leider entfallen

 

  • Dienstag, 23.03.2021, 18.00 – 19.30 Uhr     „Glücklich im Garten“  - Anregungen zum Verwirklichen Ihres Traumgartens - Simone Engelmann
  • Dieser Kurs muss aufgrund der Corona-Vorgaben leider entfallen

 

Unser Garten vermittelt der Außenwelt einen Eindruck von uns und sollte daher unseren Lebensstil und Geschmack spiegeln und unsere Bedürfnisse erfüllen. Mit 18 im Vortrag gestellten Fragen finden Sie heraus, was Sie wirklich in Ihrem Garten verwirklichen möchten und was in Ihrem Garten noch an Elementen fehlt. ()…. Dauer: 1,5 Std.

 

  • Donnerstag, 15.04.2021, 18.00 – 20.30 Uhr, „Die Heilkraft der Wildkräuter entdecken“ - Simone Engelmann
  • Dieser Kurs muss aufgrund der Corona-Vorgaben leider entfallen

 

Wildkräuter sind von unschätzbarem Gesundheitswert und schmecken dazu auch noch köstlich. ()…..Wir lernen die wichtigsten „Wilden Grünen“ wie Brennnessel, Giersch, Löwenzahn uvm. mit ihren heilenden Eigenschaften kennen und bereiten uns ein kleines kulinarisches Menü zu, das wir anschließend genüsslich verspeisen. Dauer: 3 Std.

 

Ich freue mich über eine rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Hier bekommen Sie nützliche Informationen und können mit anderen Teilnehmern Erfahrungen austauschen – Leben bedeutet, ständig Neues zu lernen und offen zu sein für Veränderungen.

 

„Ein Stück Land zu besitzen, es mit der Hacke zu bearbeiten, Samen auszusäen und deren Erneuerung des Lebens zu beobachten – dies ist die befriedigendste Sache, die ein Mensch tun kann.“

(Charles Dudley Warner, amerikanischer Jurist, Journalist und Schriftsteller)

 

Ich möchte nun diese Gelegenheit nutzen, mich für Eure / Ihre Mitarbeit im Verein zu bedanken.

Herzlichen Dank

 

Trotz momentaner Einschnitte in unser Leben gilt es positiv in die Zukunft zu schauen. Ganz nach dem deutschen Lyriker Rainer Maria Rilke:

 

Die meisten Menschen wissen gar nicht,

wie schön die Welt ist und wie viel Pracht

in den kleinsten Dingen, in irgendeiner Blume,

einem Stein, einer Baumrinde oder einem Birkenblatt sich offenbart […].

 

 

In diese Sinne möchte ich bitten, daran zu denken, dass wir folgende Gartengeräte angeschafft haben und diese Ihnen zur Verfügung stehen – Ausleihe bei Firma Berthel:

 

-              Gartenhäcksler mit Benzin

-              Vertikutierer

-              Baumsäge

-              Gartenfräse bei Gerhard Hölzer

 

 

Wir wünschen Ihnen ein fruchtbares, blühendes, gesundes Neues Jahr 2021 mit viel Freude und Schwung für die Natur und Ihren Garten. Danke für Ihre Mitgliedschaft und Ihre Teilnahme an unseren Aktionen.

 

 

Bitte bleiben Sie gesund.

 

Blumige Grüße

Vorstandschaft OGV Königsberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe OGV-Mitglieder,                                                                                                              Königsberg, September 2020

 

Am leuchtenden Sommermorgen

Geh ich im Garten herum.

Es flüstern und sprechen die Blumen,

Ich aber, ich wandle stumm.

(Heinrich Heine)

 

Das Jahr 2020 hat seinen Zenit überschritten und der Herbst beginnt Einzug zu halten. 2020 war und ist von den Einflüssen der Corona-Krise geprägt. Vieles konnte nur eingeschränkt stattfinden, manches gar nicht.

 

Nach dem Obstbaumschnittkurs von Edgar Brohm und der diesjährigen Jahreshauptversammlung mussten alle weiter geplanten Veranstaltungen abgesagt werden. Dem fiel leider auch der für den Anfang September geplante und beliebte Jahresausflug zum Opfer. Die Vereinsführung hat sich lange Gedanken gemacht, ob wir trotz aller Widrigkeiten diesen Ausflug durchführen sollen. Letztendlich haben uns aber schweren Herzens dagegen ausgesprochen.

 

Ebenso wird in diesem Jahr der Königsberger Weihnachtsmarkt nicht stattfinden.

 

Andererseits haben uns der „Lockdown“ und die damit verbundenen Einschränkungen gezeigt, was es bedeutet, ländlich zu leben und einen Garten zu haben. Vieles war für uns dadurch einfacher und leichter.

 

Nutzen konnten wir ein vom Kreisverband angebotenes Staudenpaket, bestehend aus trockenheitsverträglichen Pflanzen. Hiermit haben wir ein Beet in der Unfindner Str., gleich nach dem Totenhäuschen, angelegt.

 

Die Stauden wurden in Sand gepflanzt und mit einer Schicht aus 2/8er Kies abgedeckt. Glücklicherweise hat es nach dem Anpflanzen immer wieder geregnet, sodass sich das Beet sehr schön entwickeln konnte. Insbesondere möchte ich darauf hinweisen, dass die abgeblühten und verwelkten Stauden erst im nächsten Frühjahr zurückgeschnitten werden. Sie sollen Insekten im Winter als Unterschlupf und Nahrung dienen.

 

Weiterhin sind wir dabei, eine neue Internetseite für den OGV Königsberg zu erstellen. Nach Abschluss der Vorarbeiten geht diese voraussichtlich gegen Ende des Jahres online. Wir erhoffen uns, jüngere Menschen anzusprechen und für den OGV gewinnen zu können.

 

Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen unser Herbstprogramm 2020 (siehe auch VBW-Heft). Bitte melden Sie sich frühzeitig beim VBW (Tel.: 09525-254) an. Die Teilnahme ist für Sie nach wie vor kostenlos.

 

Bitte merken Sie sich folgende Termine vor:

 

  • Montag, 19.10.20, 18.00 – 21.00 Uhr: Kochen im Herbst – mit dem was der Garten bietet. Hierbei stehen die Freude am gemeinsamen Kochen und das anschließende Essen im Vordergrund. Wie auch bei unseren bisherigen Kochterminen werden wir bei guter Laune sicherlich viel Spaß haben.

  • Dienstag, 10.11.20, 18.00 – 19.00 Uhr: Älterwerden im Garten – Vortrag. Die Dipl. Soziologin Charlotte Wahler erklärt in diesem Vortrag, wie das „Älterwerden im Garten“ gut funktionieren kann.

 

Ich freue mich über eine rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

 

Bitte denken Sie daran, dass wir folgende Gartengeräte angeschafft haben und diese Ihnen zur Verfügung stehen – Ausleihe bei Firma Berthel:

 

  • Gartenhäcksler mit Benzin
  • Vertikutierer
  • Baumsäge
  • Gartenfräse bei Gerhard Hölzer

 

Rückblickend auf die diesjährige Mitgliederversammlung wird folgende Änderung mitgeteilt:

Nach langjähriger Tätigkeit als Vorsitzende des OGV hat sich Simone Engelmann auf eigenen Wunsch aus der Vorstandschaft und der Vereinsführung zurückgezogen. Liebe Simone, nochmals herzlichen Dank für die langjährige Arbeit und Zeit, die du als Vorsitzende in den Verein eingebracht hast.

 

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender: Martin Lang; 2. Vorsitzender Norbert Fössel; Kassier: Petra Bauer; Schriftführer: Beate Schmitt.

 

Abschließen möchte ich mit folgendem Zitat:

 

Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

 

Bitte bleiben Sie gesund.

 

Blumige Grüße

Vorstandschaft OGV Königsberg

Kontakt

Obst- und Gartenbauverein Königsberg

Martin Lang

Goldene Röhre 11

97486 Königsberg

Telefon: (09525) 342