Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

2023 Jahresausflug nach Veitshöchheim

23. 05. 2023

 

Gartenwissen trifft auf Rokokoschönheit

 

Nach dreijähriger Pause konnte in diesem Jahr endlich wieder der Jahresausflug des OGV Königsberg stattfinden.

Am Samstag den 20.05.2023 trafen sich die 35 Teilnehmenden zur Abfahrt des Busses um 07:30 Uhr am Hallenbad.

Nach dem Verladen des Reiseproviants konnte die Abfahrt pünktlich erfolgen.

Das erste Etappenziel war die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, kurz LWG, in Veitshöchheim.

Als Kompetenz - und Ausbildungszentrum vereint die LWG verschiedene Fachrichtungen unter einem Dach.

Gezeigt wird dies u.a. in Form von Gemüseschaugärten, Sichtungsflächen für Beet – und Balkonpflanzen, gestalterischen und ökologischen Maßnahmen bei Begrünungsflächen, Weinbau und selbst eine Forschungseinrichtung für Bienenzucht und Imkerei gehören zu dem breit gefächerten Spektrum.

Aufgeteilt in zwei Gruppen erfolgte eine ca. zweistündige Führung, bei der die sehr gut ausgebildeten Führerinnen neben Ihren Vorträgen auch Auskünfte zu den gestellten Fragen geben konnten.

Verblüffend für die Teilnehmer war in diesem Zusammenhang die Information, dass die Giftpflanze des Jahres 2022 die Kartoffel war und in diesem Jahr die Petersilie ist.

Im ersten Fall ist dies, was den meisten bekannt war, darauf zurück zu führen, dass zu Beginn der Einführung der Kartoffel anstelle der Knolle, das giftige Kartoffelkraut verzehrt wurde und es dadurch zu Krankheits - bzw. sogar Todesfällen gekommen war.

Bei der Petersilie verhält es sich so, dass diese im zweiten Jahr, sobald sie ihre Blüten entwickelt, den Giftstoff Apiol bildet und dann nicht mehr zum Verzehr geeignet ist.

Neben der Besichtigung der Gemüseschaugärten mit den unterschiedlichen Anbaumöglichkeiten wurde in diesem Jahr erstmals auch das Thema Hochbeet thematisiert und auch die verschiedenen Rebsorten mit den dazu gehörigen Bodenqualitäten kamen zur Sprache.

Zudem zeigten sich in hunderten von Pflanztöpfen Blumen in ihrer vollen Pracht.

Hier handelte es sich um die Versuchspflanzungen der Sämereien, welche die Anstalt von den Gärtnereien zum Testen erhält. Inwieweit diese dann in Verkauf gelangen entscheidet u.a. auch das Ergebnis der Untersuchungen durch die LWG.

 

Im Anschluss an die Führung brachte der Bus die Teilnehmer zur Mainlände in die Nähe der Mainfrankensäle, welche den meisten von der Fernsehsendung „Fastnacht in Franken“ bekannt sein dürfte.

Hier gab es dann die Gelegenheit zu einem kleinen Imbiss, bevor man sich frisch gestärkt

Dem nächsten Programmpunkt widmen konnte.

Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, sich in der Stadt umzusehen, oder aber den Rokokogarten des Schlosses Veitshöchheim zu besichtigen.

Dieser Garten wurde in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts im Rahmen einer Restaurierung wieder auf den durch das Rokoko beeinflussten Stand von 1779 gebracht und erstrahlt heute zum einen durch seine Blumenpracht, zum anderen wird aber auch ein authentischer Nutzgarten gezeigt.

Im Bereich der Obstbäume wird auch in diesem Park auf einen kurz gemähten Rasen verzichtet und bietet so den Insekten einen ökologisch wertvollen Lebensraum.

 

Gegen 14:30 Uhr trafen sich die Reiseteilnehmer am Anlegesteg der Veitshöchheimer Personenschifffahrt um mit dem Fahrgastschiff Astoria zurück nach Würzburg zu fahren.

Während der rund 45minütigen Fahrt bei herrlichem Sonnenschein konnte jeder der Teilnehmenden noch einmal das bisher Erlebte Revue passieren lassen.

An der Anlegestelle in Würzburg wartete der Bus bereits auf die Gruppe und es konnte die Rückfahrt angetreten werden.

 

Abgerundet wurde der Tag mit der Einkehr im Biergarten der Brauerei Martin in Hausen.

Hier konnte das Erlebte noch einmal diskutiert werden und bei einem zünftigen Abendessen, abgerundet durch eines der süffigen Biere der Brauerei Martin, fand der Tag einen gelungenen Abschluss.

 

 

 

Die nächste Veranstaltung des OGV ist für den 16. Juli 2023 ab 14:00 Uhr geplant.

Unter dem Titel „Blick übern Gartenzaun“ findet hier ein formloses Treffen interessierter Gartenliebhaber bei Kaffee und Kuchen im Garten des Vorstands am Stadtmauerweg in Königsberg statt.

 

 

 

 

Bild zur Meldung: 2023 Jahresausflug nach Veitshöchheim

Fotoserien


2023 Jahresausflug (23. 05. 2023)

Urheberrecht:
Norbert Fößel

Kontakt

Obst- und Gartenbauverein Königsberg

Katrin Bader

Am Bettelmann 8

97486 Königsberg

Telefon: (09525) 5699968