Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Staudenbeet in Königsberg

Im Rahmen der Förderung bzw. Pflanzung von insektenfreundlichen Pflanzen wurde durch den Kreisverband eine geeignete Auswahl an Staudenpflanzen zu einem sehr attraktiven Preis angeboten.

 

Der OGV Königsberg hat hier, in Absprache mit den Verantwortlichen der Stadt Königsberg, die Möglichkeit erhalten ein Staudenbeet neben dem Fußgängerweg Richtung Unfinden anzulegen.

 

Ende April erfolgte der Start mit dem Abtragen der vorhandenen Grasnarbe durch kräftige Mitglieder des Vereins. Anschließend wurde der Bereich mit der geeigneten Erde befüllt und mit einer Sandsteinumrandung verschönert.

 

Die Bepflanzung erfolgte in einer Gemeinschaftsaktion durch engagierte Helferinnen des Vereins.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und im Laufe des Sommers haben die herrlich blühenden Stauden nicht nur die Insekten erfreut, sondern auch die Spaziergänger, die das Beet bewundern konnten.

 

Die Bilder zeigen zwischenzeitlich den Verlauf des Wachstums im Laufe eines Jahres.

 

Leider gab es, bedingt durch einen sehr starken Läusebefall, der auch durch Einsatz biologischer Mittel, nicht gestoppt werden konnte, den Ausfall einiger Stauden. Ansonsten haben sich die Pflanzen sehr gut entwickelt und erfreuen zwischenzeitlich schon wieder mit ihrer üppigen Blütenpracht.

 

Bild zur Meldung: Staudenbeet in Königsberg

Fotoserien


Staudenbeet (21. 04. 2020)

Kontakt

Obst- und Gartenbauverein Königsberg

Martin Lang

Goldene Röhre 11

97486 Königsberg

Telefon: (09525) 342